Ein Abend mit alten und neuen Wegen der Musiktherapie

Ein Abend mit alten und neuen Wegen der Musiktherapie

 
music-therapy-1
  • Facebook
  • Google+
  • LinkedIn

Freitag Abend, 22.1.2016, 20.00-21.45

mit Mag. Denis Mete

 

Mag. Denis Mete wird an diesem Abend in die alte und neue Tradition der Musiktherapie führen. Anhand von Instrumenten, die für spontane Musikimprovisationen geeignet sind, versuchen wir im ersten Teil gemeinsam einen kreativen Gruppenprozess spürbar zu machen. Es sind keine Musikkenntnisse von nöten.

Im zweiten Teil wird die älteste Musiktherapie der Welt vorgstellt. Die orientalische Musiktherapie entwickelte aus dem Tonystem Pythagoras über 40 Tonarten für Psyche und Physis, und wurde in den islamischen Spitälern zw. 850-1850 angewendet. Es werden an diesem Abend auf Originalinstrumenten traditionelle Tanz – und Entspannunsgmusik nach dem Maqam-Stil gespielt.
(weblink: www.artmete.at/musiktherapie.html)

Musiktherapeut, Kunstmaler, Orientalist

geboren Neunzehnhundertneunundsechzig in Innsbruck im Herzen Tirols, studierte osmanische Musiktherapie und Orientalistik in Wien, arbeitet als Musiktherapeut u.a. in Reha-Einrichtungen, leitet den makamhane-Kulturverein, ist Musiklehrer, Autor, werkt in Tirol und Wien und es geht ihm gut
(weblink: www.artmete.at/musiktherapie.html)

Anmeldung erforderlich – Kostet €10,- 

Jetzt anmelden

 

 

Share This

Share This

Share this post with your friends!