Soul Motion Tanzmeditation Samstagabend, 16.4.2016

soulmotion3
  • Facebook
  • Google+
  • LinkedIn

Soul Motion – Tanz

mit Hermine Sperr (zertifizierte Soul Motion Lehrerin)
und Peter Putz (Soul Motion inspired, Lehrer in Ausbildung)

nächste Termine:  16.4,2016, amstag, 18 – ca 21h

Eintritt 15€

WENN DU JEMANDEN MITBRINGST, DER NOCH NIE DA WAR, GILT EIN MITBRINGPREIS VON 7.50 € FÜR JEDEN VON EUCH

Im Studio JaYOGA,

Andechsstrasse 48 (über M-Preis), 6020 Innsbruck

Kontakt fTelefon: 0699/1022 4057 email: info@soul-motion.at www.soul-motion.at

 Wan?  jeden 3. Samstag im Monat mit Hermine Sperr aus Wien (zertifizierte Soul Motion Lehrerin) und Peter Putz (Soul Motion inspired, Lehrer in Ausbildung) Wo? Im Studio YaYoga, Andechsstrasse 48 (über M-Preis), 6020 Innsbruck,  Samstag, 18 – ca 21h


Anmeldung: Eine Soul Motion Klasse ist kein Discoabend, wo einfach ein paar CD laufen. Als Lehrer/in bereiten wir jeden Abend gesondert vor. Wir setzen einen Schwerpunkt, wir spüren hin, was gerade an Schwingungen im Raum ist. Und wir wählen andere Musik für kleine Gruppen, als für grosse Gruppen. Darum ist es extrem wichtig, zu ahnen, wie viele Menschen kommen.
Wir möchten deshalb dringend um eine Voranmeldung entweder per sms unter 0699/10224057 oder per email an info@soul-motion.at bitten. Um einen kleinen Anreiz zu bieten, beträgt der Eintritt bei Voranmeldung bis Freitag 18Uhr 10 Euro, der Eintrittspreis an der Abendkasse ist dann 15 Euro.


Was ist Soul Motion ?

Soul Motion ™ ist eine bewusste Tanzpraxis, entwickelt von Vinn Arjuna Marti.
Diese Tanzpraxis erweckt die Essenz deines Seins.
Die einzige Disziplin, die du dazu brauchst, ist zu kommen , und ehrlich zu der Seite in dir zu sein, die sich bewegen mag.
Soul Motion™ als Tanzmeditationspraxis ist ein effektiver Weg, um den Körper zu befreien, das Herz sprechen zu lassen und der ewigen Denkmaschine Entspannung zu gönnen .
An diesem Ort, wirklich verbunden mit dem Selbst, kann die Seele auftanken und Du kannst dein befreites wahres ICH erleben.
www.soulmotion.com

Die zwei Teile, aus denen dieser Tanzabend von Hermine und mir besteht, sind “Mindful-Movement” und “Odyssee

In einer Soul Motion ™-Klasse, tanzen wir mit drei Aspekten durch vier Landschaften.

Die Landschaften

Intimate …. Tanz alleine, Solo.
Communion …Tanz mit einem anderen, Duett.
Community … Tanz mit Allen.
Infinite … die Praxis in den Alltag bewegen.

Die Aspekte

Pause, Presence – Entspannung, Ruhe, Erholung
Orbit Orientation – Bewegung durch alle Raumdimensionen ohne Präferenz
Echo Inspiration – die Bewegungen der Anderen inspirieren den eigenen Tanz
Liebe tanzende Menschen,

in meinem letzten Newsletter hat sich ein kapitaler Fehler eingeschlichen. Ich habe Soul Motion als “ekstatischen” Tanz bezeichnet. Das ist so nicht ganz richtig. Bei den “Barfusstänzen” unterscheiden die Tanzwissenschaftler unter anderem zwischen “bewussten” und “ekstatischen” Tänzen. Auf Tanzdeutsch “Conscious Dance” und “Ecstatic Dance”. Soul Motion, Movement Medicine und 5Rhythms-Waves gehören zu den Conscious Dances, während etwa Freitanz, Barefoot-Bogey und die Sweat-Your-Prayers-5Rhythms Ecstatic Dances sind.

Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Herangehensweise. Conscious oder Bewusst tanzen heisst, meist mit Anleitung tanzen, innerlich reflektieren und die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Aspekt zu richten. Ekstatisch tanzen kann zwar auch bewusst sein, meistens aber gibt es keine Anleitung, getanzt wird, was einem gerade einfällt.

DER FOCUS

In Soul Motion setzen wir fast immer einen Focus. Soul Motion Tanz richtet sich an dich als künstlerischen Menschen. Die künstlerischen Seiten in uns können oft nicht gelebt werden und doch sind sie so wertvoll.
Viele Dinge und Gefühle, die wir erleben, wollen sich als Bild, als Tanz, als Gedicht, als Objekt ausdrücken.
Soul Motion gibt dir die Möglichkeit und den geschützten Raum, deine künstlerischen Empfindungen in Körpersprache umzusetzen und dieses Bild zu betrachten.

An diesem Adventssonntag werden wir u.a. damit experimentieren, den Körpergefühlen, die die Vorweihnachtszeit verursacht, einen körperlichen Ausdruck zu geben und dadurch zu uns selbst zurückzufinden.

Zu Kindern:

Wir wurden mehrfach gefragt, ob man Kinder mitbringen kann. – Grundsätzlich gibt es keine Altersbeschränkung. Wenn du dein/e Kind/er mitbringen möchtest, gehen wir gerne auf sie ein und ermutigen sie auch, sich in den Abend einzubringen, wenn sie das möchten. Allerdings sollten sie in der Lage sein, mit sich selbst zu sein, da Teile des Abends sehr nach innen bezogen sind. Und natürlich können sie auch einfach zuschauen oder für sich in der Ecke sitzen. (In diesem Fall möchten wir allerdings sehr darum bitten, sie nicht mit “elektronischen Schnullern” ruhigzustellen. Bücher, Malzeug, Strickzeug usw. ist ok.)

Soul Motion – offen für alle

Das schöne an Soul Motion ist, dass es keine besonderen Vorkenntnisse braucht, keine “Technik”. Du beginnst immer an dem Punkt, an dem du gerade bist. Soul Motion, wie auch andere “ekstatische” Tanzformen laden dich ein, den Künstler, die Künstlerin in dir aufzuwecken und mit allem, was du mitbringst, deinen persönlichen Ausdruck im Körper zu finden. Es kann poetisch oder rhythmisch, fliessend oder verhalten sein, “schön” oder “ungeschliffen”.

Wir werten nicht. Und wir sind sicher, dass du bei allem, was du tust, am Ende einen persönliche Erfahrung machst, die für dich einzigartig und kostbar ist.

Was mich persönlich an Soul Motion immer wieder fasziniert ist die Einladung zum Innehalten. Zur bewussten Begegnung mit dem, was gerade ist. Sei es die Musik oder die anderen Menschen im Raum.

Für viele Tänze ist Musik der Hintergrund, vor dem man die eigene gut studierte Routine ablaufen lässt. Oder der heisse Sound, der einen in die Wildheit peitscht.

In Soul Motion laden wir dich immer wieder ein, eine alchemistische Magie aus der Begegnung mit dir selbst und der Musik zu schaffen. Dies verweist auf die anderen Wurzeln junserer Tradition, den Ausdruckstanz und seine Pioniere wie Rudolf Laban, Mary Wigman, Isidora Duncan oder Gret Palucca.

Wir sind zutiefst überzeugt, dass in jedem Menschen der Künstler, die Künstlerin liegt, die neue und einzigartige Bewegung erschaffen kann. Im Tanz und im Leben.

Komm´ und probiere es aus …

Wir freuen uns auf Euch

Hermine Sperr & Peter Putz

http://www.soul-motion.at

info@soul-motion.at

Share This

Share This

Share this post with your friends!