Spring News 2014

JaYOGA

Im Gleichgewicht in den Frühling

 __________________

[extoc]

Stundenplan  –  Update!

Finde dein Gleichgewicht!

Frühling ist eine wundervolle Zeit, die perfekt ist, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen und seine Yoga Praxis zu erweitern. Nach dem diesjährigen „so genannten Winter“ hast du vielleicht Lust auf unsere coolen Klassen, die besondere individuelle Aufmerksamkeit und unsere großartigen Lehrer.

Es gibt ein paar Änderungen in den verschiedenen Klassen, also schau bitte auf den Online Stundenplan und die allfälligen Ankündigungen zu unserem Studio.

  • Eine neue Anfänger Vinyasa Klasse: An Mittwoch Abends, startend am 21. Mai an 19:30 Uhr, findet eine Anfänger Vinyasa Klasse statt (mit Martina Niederbacher – sie ist neu im JaYOGA Team. )
  • Die kostenlose Klasse Einstieg in die Meditation findet nun Freitags um 19:15 Uhr statt. Bitte komm ein paar Minuten früher.  Mehr Info…
  • Die “Stress-frei Yoga”-Stunde findet nun Mittwochs um 13:00 Uhr statt.  Mehr Info…

Das Neue Jahr bringt uns viele Gelegenheiten, um damit zu beginnen, uns für das Licht in uns zu öffnen, dieses zu stärken und in das Licht hineinzuwachsen. Die Tage werden wieder länger, und dies hilft uns dabei, zu tun, was immer nötig ist, um mit uns selbst klar zu kommen und unser Licht nicht für uns, sondern auch für andere scheinen zu lassen.

Denk daran, dass wir dir in jeder Woche viele Möglichkeiten bieten, um das Licht in dir zu entfachen. Unter anderem bieten wir nun eine kostenlose Meditationsstunde an, welche jeweils am Dienstagabend stattfindet. Wenn du vorher unsere Yogastunde besuchst,  ist dies die ideale Vorbereitung, um deinen Geist und Körper zu entspannen und mit dem Lernen von Meditation zu beginnen.

Einsteig in die Meditation, am Freitag, 19:15-20:00 Uhr, gratis!

Wenn du neu im Yoga bist und meditieren lernen willst, dann bist du hier genau richtig. JaYOGA bietet nun eine spezielle gratis Klasse an, in der einfache, natürliche Meditationstechniken gelehrt und praktiziert werden. Wir geben dir Tipps, Vorschläge und Quellen, um dir zu helfen, die Verbindung zu deinem inneren Selbst aufzubauen und die Self Realisierung durch die Praxis von Meditation zu erlangen.  Mehr Info…

Du kannst jederzeit vorbeikommen und dich ins Licht erheben! Schau auf unseren  Stundenplan.

 

Workshops

10.5.2014, Samstag 13:30-16:30 Uhr: CHI YOGA Workshop, mit Evelin Martin,

Entdecke deine positive Energie! ChiYoga, der fließende Hatha Yoga-Stil mit Musik verbessert die Beweglichkeit, fördert die Vitalität und entspannt den Geist. ChiYoga ist ein wohltuendes Ganzkörpertraining in der heutigen Zeit!

Preis 45,– Euro.  Kontakt M: +49.175.5246653,   email: info@vitalino.com oder www.vitalino.com

 __________________

Ankündigungen

Achtung Ferienplan:

Das JaYOGA Studio hat an folgenden Tage nicht geschlossen:

  • Karfreitag, 18.4.2014, Restoratives Yoga, 17:30 Uhr
  • Ostersonntag , 20.4.14, Warm Vinyasa, 11:00 Uhr
  • Ostermontag, 21.4.2014 – nur 17:30 Uhr Klasse!
  • Staatsfeiertag Donnerstag, 1.5.2014, nur 17:30 Uhr Klasse!

Der Mama-Baby Yoga Kurs geht weiter am Donnerstag, 13:30-14:45 Uhr. Anmeldung jederzeit!!

Du kannst dich jederzeit für diesen fortlaufenden Kurs anmelden – Anmeldung bitte kurz per Email oder telefonisch! Bitte achte darauf, dass dein Baby mindestens 6 Wochen, aber höchstens 4 Monate alt ist!

Der Welt Yoga Tag war am Sonntag, dem 23 Febuar!   Danke an alle, die gekommen sind und mit uns zusammen diesen Tag zusammen mit vielen anderen Yoga Zentren gefeiert haben! Wir haben 40 Euro an Spenden gesammelt, welche an die „Syrian human rights cause“ Organisation weiter geleitet werden.

Es gibt ein spezielles Doppel-Schnupper-Angebot für alle Neulinge und „alte“ Bekannte: Wenn du noch nie bei uns warst bzw. du JaYOGA schon mehr als ein Jahr nicht mehr besucht hast, dann hast du die Gelegenheit, für 15 Euro 2 x zu kommen! Nutze dieses Angebot, um Yoga zu probieren oder um wieder in deine Yoga Routine zu kommen!

 __________________

Inspiration auch im Alltag
  • Facebook
  • Google+
  • LinkedIn

Verlangsamen Sie sich und ausgleichen Sie sich – von Yvonne aus Indien

 TEE GEGEN ERKÄLTUNG  (so ähnlich kennt man das auch bei uns als Hausmittel)

3 cm Ingwer
200 g Minze
2 Stangen Zitronengras
Saft von ½ – 1 Zitrone
Honig

1 Liter Wasser

Schneide den Ingwer, die Minze und das Zitronengras in kleine Stücke und gib diese in einen Topf mit Wasser. Jetzt alles aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen. Dann ab seien. Den Tee mit viel Honig und frischer Zitrone anrichten. Dieser Tee wärmt von innen, hilft gegen Erkältung und Infektionen und schmeckt auch noch super!! Eine andere, schnelle Option ist auch der Yogi Tee Ginger/Zitrone. Gibt’s im Reformhaus.
 __________________

Eine persönliche Yogageschichte

 

SAMSUNG
  • Facebook
  • Google+
  • LinkedIn
Eine neue Lehrerin tritt JaYOGA bei

Martina hat im April 2013 ihre Yoga-Ausbildung über die Yoga-Akademie Austria (Zertifikat der international anerkannten Yoga-Alliance) abgeschlossen und wird bis auf weiteres als Vertretung der Abendklassen (außer Yoga für Schwangere) einspringen.

Sie war inspiriert durch ihren Urlaub auf Sri Lanka, worauf sie sich zur Ayurveda-Therapeutin über die Yoni-Akademie ausbilden ließ, gefolgt von Yoga. Im März folgt weiters eine Ausbildung zur Kinderyoga-Lehrerin und ab Mai Weiterbildung in Yoga-Therapie mit Remo Rittner.

Ihr Fokus liegt darauf, sich im Yoga selbst besser kennenzulernen unter Beachtung der eigenen Wohlfühlgrenze d.h. sich selbst nicht zu verletzen und durch bewusstes Atmen und Einlassen immer mehr von belastenden Faktoren loszulassen, um zu Freude, Harmonie und Glückseligkeit zurückzukehren.

Martina wird ab Mittwoch, den 21. Mai die Vinyasa Anfänger Stunden um 19:30 Uhr unterrichten. Komm und erfahre ihre wunderbare Energie und ihren Enthusiasmus für Yoga.

__________________

Praktische Tipps für die Yogamatte

equinox
  • Facebook
  • Google+
  • LinkedIn
Equinox des Herzens – von Doug

Wenn die Zeit des Frühlingbeginns kommt, werde ich oft daran erinnert, wie sehr mein Leben aus dem Gleichgewicht greaten ist. Zwischen Arbeit und Privatleben, zwischen Übung und Entspannung…wie ist es möglich, das verlorene Gleichgewicht wiederzufinden? Wo soll ich überhaupt beginnen?

Es gibt ein wunderbares Zitat, welches uns daran erinnert, wo wir beginnen sollen:

Wenn das Herz aufrichtig ist, so wird der Charakter wunderschön sein. Wenn der Charakter schön ist, so gibt es Harmonie im Zuhause. Wenn das Zuhause harmonisch ist, dann ist die Nation in Ordnung. Und wenn die Nation in Ordnung ist, dann gibt es Frieden in der Welt.

–       <KONFUZISCHE TRADITION>

Wenn wir also mit dem Herz beginnen, wird es uns am besten gelingen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Meditation ist ein Weg, wirklich ins Herz zu gehen und sich selbst dadurch tiefgründig zu verstehen. Die Praxis der Herzmeditation hilft, weg vom „Geist“ zu kommen, weg vom immer nachfragen, warum? Und vom ständig Recht haben wollen. Was man in der Meditation erfahren kann, ist die Erkenntnis, was wahr ist, und nicht so sehr, was jemand glaubt oder möchte. Das Zitat aus der Konfuzius Tradition erinnert uns daran, dass der Frieden im Zuhause, in unserem Land und somit in der Welt zuerst mit dem Frieden in unseren Herzen beginnt.

In der Meditation gelingt es mir, alle Sorgen, jeden Ärger und jedes Zerwürfnis fallen zu lassen. Ich werde ruhig und gelassen, indem ich mich selbst im Herzen finde. Ich erlange ein tieferes Verständnis, eine tiefgreifende Einsicht über Situationen, die mich gerade belasten. Zusätzlich habe ich das sichere Gefühl, bessere Entscheidungen zu treffen bezüglich des Gleichgewichts in meinem Leben: Ich verlasse mein Büro und die Arbeit pünktlich, gehe zu einer Yoga Stunde, von der ich weiß, dass sie mir helfen wird, mache mir keine Gedanken darüber, was andere vielleicht von mir denken könnten.

Die Meditation am Morgen oder am Abend ist ein perfekter Weg, um sich in kleinen Schritten einem Leben in mehr Gleichgewicht hin zu bewegen – sogar ein paar wenige Minuten machen schon einen großen Unterschied! Hast du noch nie meditiert oder möchtest einfach ein wenig Praxis, so freue ich mich darauf, wenn du am Freitagabend zur kostenlosen Meditationsstunde kommst, um Meditation zu lernen und/oder zu praktizieren. So habe ich begonnen, und tatsächlich, wir sind alle Anfänger, wenn es darum geht, unseren „Geist“ zu beruhigen…

Bei JaYOGA finden nun wöchentlich Meditations Stunden am Freitagabend statt – gratis! Nimm teil und geh auch du tiefer!

Namaste,

Doug, April 2014

 

Share This

Share This

Share this post with your friends!